Copyright 2017 - FF Schulenburg/Leine - PWR Trade Template

Einsatzabteilung


Seit ihrer Gründung 1934 ist die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Schulenburg/Leine 24 Stunden täglich 365 Tage im Jahr für die Sicherheit der Bürger bereit

Erfahren Sie mehr über die Aufgaben unserer Einsatzabteilung [mehr...]

Jugendfeuerwehr


Die Jugendfeuerwehr Schulenburg ist die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Schulenburg / Leine.

Seit 1963 leistet die JF Schulenburg / Leine aktive Jugendarbeit.

 Erfahren Sie mehr über die Aufgaben und Aktivitäten in der Jugendfeuerwehr. [mehr...]

Kinderfeuerwehr

Die Schulenburger Feuerstrolche

Kinder ab 6 Jahren können hier viel über Brandschutz, Erste Hilfe und Aufgaben der Feuerwehr lernen.

Kommt einfach vorbei. [mehr...]

Wichtige Information

Verehrte Besucher unserer Webseite.

Diese Seite ist frisch und im neuen Gewand aufgebaut.

Einige Inhalte fehlen noch, werden aber kurzfristig auf dieser Seite zu finden sein.

 

- Webmaster - 

Herzlich Willkommen

Feuerwehr

 

Liebe Gäste,

wir freuen uns über Ihr Interesse an der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Schulenburg / Leine und möchten Sie auf unseren Seiten begrüßen.

Auf den folgenden Seiten erwartet Sie ein Überblick über unsere Aufgaben, die Ausbildung, Ausrüstung und Technik und unsere Aktionen.

 

In der FF Schulenburg haben sich Kameradinnen und Kameraden zusammengefunden, um 365 Tage im Jahr, 24 Stunden täglich den Bürgerinnen und Bürgern Schutz und Hilfe in Notlagen zu gewährleisten.

Sollten wir auch Ihre Hilfsbereitschaft "entflammt" haben, erfahren Sie im Service-Bereich mehr über Möglichkeiten, uns bei unseren Aufgaben zu unterstützen.

Auch für Jugendliche ab 10 Jahren besteht die Möglichkeit, sich unseren Reihen anzuschließen und in der Jugendfeuerwehr die Grundbegriffe der Feuerwehr zu erlernen und einer sinnvollen Betätigung nachzugehen.

Ab 6 Jahren können Jungen und Mädchen bei unseren "Feuerstrolchen", unserer Kinderfeuerwehr, bei Spiel und Spaß einen ersten Einblick in die Feuerwehr bekommen.

 

Feuerwehr - Mehr als ein Hobby

 

f m